Wissenswerte Details
Die Ausstattung der Räume
in der
Rostscheune
Die Möglichkeiten der Nutzung sind sehr vielfältig. Gerne beraten wir Sie ausführlich, welcher Raum oder -kombination am besten für Ihr Vorhaben geeignet ist. Bitte beachten Sie die Einschränkungen zum Lärmschutz. Feierlichkeiten sind bis max. 21 Uhr möglich.
Tenne der Rostscheune Bamberg
  • Tenne
    Etage
    Erdgeschoss
    Bereich
    innen
    Größe
    ca. 70 m2
    Plätze
    variabel
    barriefrei
    ja
    Zugang
    über Hoftor
    Nutzungsmöglichkeiten
    Cafébetrieb, Kabarett, Musik, Ausstellungen, Präsentationen, Verköstigungen
    Ausstattung
    Bühne, Klavier, Bar mit Kühlschubladen, Kühlvitrine, Spüle und Spülmaschine, Heißluftgebläse
    Toiletten
    3 Toiletten (m, f, barrierefrei)
    Catering
    Bar mit Kühlschubladen, Kühlvitrine, Spüle und Spülmaschine, sowie kleine Küche (Pizzaofen, Spülmaschine, Kühlschrank) inkl. Geschirr
    Besonderheiten
    Einschränkungen: nicht beheizt, Zimmerlautstärke ab 22:00 Uhr
    Alle Räume im Erdgeschoss nur kombiniert buchbar.
    Tenne der Rostscheune Bamberg
  • Tanztonne
    Etage
    Erdgeschoss
    Bereich
    innen
    Größe
    ca. 30 m2
    Plätze
    variabel
    barriefrei
    ja
    Zugang
    über Hoftor
    Nutzungsmöglichkeiten
    mit Tenne kombinierbar
    Ausstattung
    mit Tenne kombinierbar
    Toiletten
    3 Toiletten (m, f, barrierefrei)
    Catering
    mit Tenne kombinierbar
    Besonderheiten
    Einschränkungen: nicht beheizt, Zimmerlautstärke ab 22:00 Uhr
    Alle Räume im Erdgeschoss nur kombiniert buchbar.
    Tanztonne der Rostscheune Bamberg
  • Hof
    Etage
    Erdgeschoss
    Bereich
    außen
    Größe
    150 m2
    Plätze
    variabel
    barriefrei
    ja
    Zugang
    über Hoftor
    Nutzungsmöglichkeiten
    Theater, Cafébetrieb, Treffen und Versammlungen
    Ausstattung
    7 Biertischgarnituren und ca. 60 Stühle
    Toiletten
    3 Toiletten (m, f, barrierefrei)
    Catering
    Bar mit fließendem Wasser, Spüle, Grill und Gasherd vorhanden
    Besonderheiten
    Einschränkungen: nicht beheizt, Veranstaltung nur bis 21:00 Uhr möglich.
    Alle Räume im Erdgeschoss nur kombiniert buchbar.
    Hof der Rostscheune Bamberg
  • Seminarraum inkl. Cateringküche
    Etage
    Obergeschoss
    Bereich
    innen
    Größe
    91 + 22m2
    Plätze
    80 Personen nur bestuhlt, 40 Personen an Tischen
    barriefrei
    nein
    Zugang
    über Nebeneingang Färbergasse
    Nutzungsmöglichkeiten
    Yoga, Seminare, Vorträge, Vereinsversammlungen
    Ausstattung
    Beamer, Musikanlage, Garderobenständer, Tische und Stühle
    Toiletten
    2 Toiletten (m, f)
    Catering
    kleine Küche (Herdplatte, Spüle, Kühlschrank); Geschirr und Gläser auf Anfrage
    Besonderheiten
    Einschränkung: Zimmerlautstärke ab 22:00 Uhr
    Seminarraum der Rostscheune Bamberg
  • Seminarküche
    Etage
    Obergeschoss
    Bereich
    innen
    Größe
    27 m2
    Plätze
    10
    barriefrei
    nein
    Zugang
    über Nebeneingang Färbergasse
    Nutzungsmöglichkeiten
    Kochkurse, Kochevents, Seminare
    Ausstattung
    voll ausgestattete Küche, Geschirr für 12 Personen
    Toiletten
    2 Toiletten (m, f)
    Catering
    voll ausgestattete Seminarküche mit 10 Sitzplätzen
    Besonderheiten
    Einschränkung: Zimmerlautstärke ab 22:00 Uhr
    Seminarküche der Rostscheune Bamberg
Planen Sie Ihr Vorhaben im Detail:
Die
Rostscheune
wartet auf Sie!
 
Vom Gartenbaubetrieb zur Kultureinrichtung
Informationen zur
Geschichte
Die heutigen Rostscheune liegt im Herzen der historischen Bamberger Gärtnerstadt, die gemeinsam mit der Insel- und der Bergstadt das Bamberger UNESCO-Weltkulturerbe bildet. Lange Zeit prägten Gärtnerbetriebe den Stadtteil. Und auch das Gebäude in der Färbergasse 28 ist eine ehemalige, über Jahrzehnte brachgefallene Bamberger Gärtnerei, die etwa um das Jahr 1870 errichtet wurde.

Die Gebäude des ehemaligen Gartenbaubetrieb Rost überlebten einen in den 1960er Jahren typischen und bereits begonnenen breiten Straßendurchbruch und mehrere Abrissinitiativen für einen Neubau.

Erstmals wurde das attraktive, jedoch baufällige Gärtnergebäude im November 2009 für die Kulturveranstaltung „Lichthöfe“ wieder genutzt. Organisiert wurde die Wiederbelebung von der Interessengemeinschaft Aktive Mitte, die sich im Rahmen der „Städtebauförderung“ für eine vitale Lebens- und Handelsstruktur im Quartier einsetzt und hier in den folgenden Jahren sporadisch eine „Kulturgärtnerei“ einrichtete. Eine alte Gerätegarage diente aufgrund ihrer gewölbeartigen Form fortan als "Tanztonne", der Hofgarten als Grillplatz und Sommertreff und die Durchfahrt mit ihrem historischen Ambiente als Bühne für Liveauftritte oder winterliche Lichtoasen bei Glühwein.

Um das Gebäude vollumfänglich denkmalgerecht zu sanieren und einer nachhaltigen Nutzung zuzuführen, erwarb die städtischen Wohnungsbaugesellschaft 2017 das Gebäude. Mit viel Liebe zum Detail machte sich die STADTBAU GMBH BAMBERG an die behutsame Sanierung des Einzeldenkmals.

Im November 2018 konnte Richtfest gefeiert werden, im März 2020 traf sich das Viertel zur Eröffnung der neuen „Rost-Scheune“. Seither bietet das Haus Raum für Kultur, Bildung, Kommunikation und Kulinarik. Das ehemalige Gärtnerhaus in der Färbergasse 28 entwickelt sich damit auch zu einem neuen Treffpunkt für die Menschen im Quartier.
Weiterführende Links:
Historisches Luftbild von der Rostscheune, einem Gartenbaubetrieb in Bamberg
Hoftor der Rostscheune vor der Renovierung
Zustand des Mauerwerks der Rostscheune vor der Renovierung
Zustand der Rostscheune vor der Renovierung durch die STADTBAU GMBH BAMBERG
Ansicht der Fassade der Rostscheune vor der Renovierung
Innenansicht der Rostscheune vor der Renovierung

Rostscheune
Bamberg

Nutzen Sie die vielen Möglichkeiten der

Rostscheune
Rostscheune

Rufen Sie uns einfach an, wir informieren Sie gerne:
+49-951-98001-0

STADTBAU GMBH BAMBERG
E.T.A.-Hoffmann-Platz 2
96047 Bamberg
www.stadtbau-bamberg.de

STADTBAU GMBH BAMBERG
E.T.A.-Hoffmann-Platz 2
96047 Bamberg
www.stadtbau-bamberg.de

Dieses Projekt wurde gefördert von